Mannesmann M17995, der Starke mit schwachem Akku

Mannesmann M17995, der Starke mit schwachem Akku

Autor
  • Bohrleistung & Technik
  • Ausstattung & Zubehör
  • Preis/Leistung

Es handelt sich bei dem Mannesmann M17995 um ein Gerät, das mit seinen 24 Volt wirklich Kraft genug hat. Wer jedoch mehr als 20 mittlere Schrauben versenken möchte, der wird den Reserveakku benötigen.

Der Mannesmann M17995 ist mit einer 16fachen Drehmomenteinstellung ausgestattet worden. Die Drehzahl lässt sich Stufenlos einstellen. Das Schnellspannbohrfutter kann bis zu 13 mm große Bohrer aufnehmen.

Der Akku als Schwachstelle

Gut, dass beim Mannesmann M17995 ein zweiter Akku enthalten ist. Die Energie ist nämlich bei Anstrengungen schnell aufgebraucht. Leider muss der Anwender sehr darauf achten, dass die Akkus nicht zu lange laden, da kein Überladungsschutz verbaut ist. Es ist neben der Ladestation ein Steckernetzgerät im Lieferumfang enthalten.

Die Funktionen

Natürlich verfügt der Mannesmann M17995 über einen Rechts- und Linkslauf zum Schrauben. Die Drehzahl kann Stufenlos von 0 bis 1150 U/min eingestellt werden. Das Schnellspannbohrfutter nimmt Bohrer ab zwei mm an. Mit einer Länge und Breite von 30 zu 31 cm bei einer Höhe von 19,5 cm ist das Gerät etwas klobig.

Die wichtigsten Produktdaten:
  • Hersteller: Mannesmann
  • Modellnummer: M17995
  • Preis: ca. 49 Euro
  • Gewicht: keine Angaben
  • Akku: zwei Akkus mit 24 Volt zu 1,2 Ah
  • Drehmoment: 15 Nm
  • Volt: 24 Volt
  • weitere Produktmerkmale: der Drehmoment kann mit 16 Stufen eingestellt werden, die Drehzahl lässt sich stufenlos einstellen, Schnellspannbohrfutter, Rechts- Linkslauf
  • Zubehör im Lieferumfang: Ladestation mit Steckerladegerät, zwei Akkus zu 24 Volt, sechs Bits, sechs Bohrer, Bithalter, Koffer
Vorteile
Nachteile
  • der Preis ist günstig
  • der Bohrschrauber hat Kraft
  • zwei Akkus
  • Drehmoment ist einstellbar
  • Drehzahl ist stufenlos einstellbar
  • die Akkus sind sehr schwach
  • Ladegerät ohne Überladungsschutz
  • klobiges Gerät
  • keine LED Beleuchtung
  • lange Ladezeiten für Akkus

Fazit

Der Mannesmann M17995 ist aufgrund schwacher Akkus und langer Ladezeiten nicht Baustellen geeignet. Wer viel schrauben oder bohren möchte, der sollte ein Profigerät kaufen. Für den normalen Hausgebraucht kann jedoch auch dieser Bohrschrauber seinen Zweck erfüllen. Solange die Akkus über Energie verfügen, hat der Mannesmann M17995 genügend Kraft.