Makita DF030DWE, kleiner und handlicher Akkuschrauber

Makita DF030DWE, kleiner und handlicher Akkuschrauber

Autor
  • Bohrleistung & Technik
  • Ausstattung & Zubehör
  • Preis/Leistung

Der Makita DF030DWE ist mit nur 880 Gramm ein Leichtgewicht unter den Akkuschraubern, der sich sehr vielseitig einsetzen lässt. Nur bei wirklichen Herausforderungen reicht die Kraft des 10.8 Volt starken Motors nicht mehr.

Wer auf der Suche nach einem kleinen und handlichen Akkuschrauber ist, der macht mit der Makita DF030DWE nichts verkehrt. Das kleine Gerät liegt gut in der Hand und im Einsatz hat es richtig viel Kraft, wenn die Größe bedacht wird. Die Makita DF030DWE arbeitet mit einer 18-fachen Drehmoment Einstellung und verfügt über ein 2 Gang Getriebe. Das Gerät arbeitet mit einer Motorbremse. Ein Leuchtstarkes Led Licht ist eingebaut worden.

Die Werkzeugaufnahme

Die Makita DF030DWE verwendet ein ¼“ Innensechskant. Es werden demnach Sechskantbits eingerastet. Wer zusätzlich zum Schrauben noch bohren möchte, der sollte entsprechende Bohrer verwenden.

Der Akku

Im Lieferumfang von der Makita DF030DWE sind zwei Akkus enthalten, es handelt sich um das Modell BL1013. Auch ein passendes Ladegerät wird natürlich mitgeliefert, es ist das Modell DC10WA. Die Akkukapazität liegt immerhin bei 1,3 Ah, die Spannung beträgt 10,8 Volt. Es wird einem nicht gelingen, einen Akku zu lehren, bevor der zweite schon wieder nachgeladen ist.

Die wichtigsten Produktdaten:
  • Hersteller: Makita
  • Modellnummer: DF030DWE
  • Preis: ca. 125 Euro
  • Gewicht: 880 Gramm
  • Akku: 2 Akkus vorhanden
  • Drehmoment: maximal 24 Nm
  • Volt: 10,8 Volt
  • weitere Produktmerkmale: kleines und kompaktes Gerät, Gummipolster am Handgriff, starke Led inbegriffen, in zwei Gängen elektronisch regelbare Drehzahl
  • Zubehör im Lieferumfang: Makita DF030DWE, Transportkoffer, zwei Akkus, Ladegerät, Aufbewahrungsbox, PH- Bit, Hostertasche
Vorteile
Nachteile
  • sehr klein und handlich
  • Akkus halten lange
  • für die Größe kraftvoll
  • zwei Akkus
  • zwei Gang Getriebe
  • Drehmomenteinstellung 18-fach
  • Rechts- Links- Lauf
  • starke Led
  • Handgriff mit Gummipolsterung
  • praktische Holstertasche
  • Werkzeugaufnahme nur mit ¼“ Innensechskant
  • Kraft bleibt bei sehr großen Anstrengungen weg
  • die Ausleuchtung mit der Led Lampe trifft den Punkt nicht ganz

Fazit

Wenn ein wirklicher Handwerker große Schrauben verarbeiten möchte, dann wird der Makita DF030DWE nicht ganz genügen, da ihm die Kraft irgendwann ausgeht. Für den normalen Hausgebrauch oder als leichtes Zweitgerät ist der Makita DF030DWE jedoch eine wirkliche Empfehlung. Gerade dann, wenn kleinere Schrauben verbaut werden, sind große Akkuschrauber eher unhandlich und ermüden den Handwerker, was mit dem Makita DF030DWE nicht so schnell passieren wird.