DeWalt DC740K2F-QW mit Vollmetall Getriebe

Ein starker Punkt der DeWalt DC740K2F-QW ist das Vollmetall Getriebe sowie der lüftergekühlte Hochleistungsmotor....

Vollständige Bewertung

DeWalt DC740F2, Akku Bohrschrauber mit Akku Lampe

Mit dem DeWalt DC740F2 erhält der Kunde zu seinem 12 Volt Akkuschrauber zudem noch die Möglichkeit, die gleichen...

Vollständige Bewertung

DeWalt DSD710S2-QW, kompakter Akkuschrauber mit 10,8 Volt

Wer einen handlichen und gut verarbeiteten 10,8 Volt Akkuschrauber sucht, der für die meisten Anforderungen genügen...

Vollständige Bewertung

DeWalt DCD780C2KX Akku-Bohrschrauber 18 Volt

Der DeWalt DCD780C2KX ist ein echtes Kraftpaket mit enormer Leistungsfähigkeit, der sich gleichzeitig als sehr...

Vollständige Bewertung

DeWalt Akkuschrauber Test

DeWalt ist eine amerikanische Marke/Firma, die der Black & Decker Corporation angehört. Der Hauptsitz von DeWalt befindet sich in Townson, Nähe Baltimore, im Bundesstaat Maryland, die deutsche Niederlassung hat ihre Sitz in Idstein – wie Black & Decker selbst. DeWalt hat sich selbst im professionellen Bereich positioniert und richtet sich mit seinen Elektrowerkzeugen somit vor allem an das Handwerk und die Industrie. Insgesamt produziert man mehr als 200 verschiedene Elektrowerkzeug-Typen und mehr als 800 verschiedene Zubehörteile.

Aus der Geschichte von DeWalt

Ursprünglich war das Unternehmen eigenständig und wurde 1924 von Raymond E. DeWalt gegründet – dem selben Mann, der die Radial-Arm-Kreissäge erfunden hat. Bereits seit 1960 gehört DeWalt der Black & Decker Corp. an, die in den 1990ern damit begann, das Segment noch professioneller und hochwertiger auszulegen. Dazu wurde unter anderem der deutsche Hersteller Elu übernommen, um mit deutscher Technologie zum Beispiel kabellos arbeitende Werkzeuge anbieten zu können.

Im Sortiment vieler verschiedener Akku-Werkzeuge von DeWalt findet man auch Akku-Bohrschrauber und Akkuschrauber, die selbstverständlich auch im Hausgebrauch eingesetzt werden können – für professionelle Ergebnisse.