AEG BS 14 C, der kompakte Bohrschrauber

Der AEG BS 14 C ist nur 186 mm lang, dennoch ist ein vierpoliger Motor für hohe Leistung verbaut worden. Mit dem...

Vollständige Bewertung

AEG BSB 18 der Akku- Schalgbohrschrauber

Wer einen wirklich kraftvollen und dennoch bezahlbaren Akku- Schlagbohrschrauber sucht, der wird von dem AEG BSB 18...

Vollständige Bewertung

AEG 4935413040 BS 12 C / 1,5 Ah Li-Ion Akku-Kompaktschrauber

Der AEG BS12C ist der passende Akkuschrauber für alle, die den Umgang mit Werkzeugen von AEG bereits gewohnt sind –...

Vollständige Bewertung

AEG Akkuschrauber Test

Bereits 1883 wurde die Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft (AEG) als Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektricität gegründet. Im Zuge der Firmenentwicklung war die AEG nicht nur von Umstrukturierungen, sondern auch von Umbenennungen betroffen (z.B. 1979: AEG-Telefunken). Zu ihren Produkten zählten sowohl die Elektrische Energietechnik als auch Straßenbahnen, Elektro- und Dampflokomotiven.

Einen ganz besonderen Fokus legte man jedoch auf die Herstellung von Geräte für den Haushaltsbedarf, darunter zum Beispiel auch Akkuschrauber – und daran hat sich bis heute, trotz weiterer Umstrukturierungen, nichts geändert. 1996 wurde die AEG als Konzern aufgelöst und in die Daimler-Benz AG integriert, die Marke selbst blieb dabei erhalten und gehört heute der Electrolux AB aus Schweden an.

Unter dem Markennamen AEG werden so auch heute noch elektronische Geräte mit höchsten Qualitätsstandards vertrieben. Dazu zählen etwa Backöfen und Herde, Waschmaschinen, Kühlschränke, zahlreiche verschiedene Küchenhelfer sowie natürlich auch die Akkuschrauber, die man in verschiedenen Variationen, Größen und Ausführungen von AEG erhält – so zum Beispiel auch im Set mit reichlich Zubehör für alle handwerklichen Arbeiten, die zu Hause erledigt werden müssen.